Tucholsky: Zur soziologischen Psychologie der Löcher

(1 comment)

Tucholsky: Zur soziologischen Psychologie der Löcher.

Einer der wirklich guten Texte von Kurt Tucholsky.

Currently unrated

Comments

Peter Smolka 3 years, 8 months ago

Es fehlt der vierte Absatz:
Wenn der Mensch ein Loch sieht, hat er das Bestreben es auszufüllen, dabei fällt er meist hinein. Man tut also gut, um
die Löcher einen großen Bogen zu machen, wobei man sich nicht wundern darf, wenn man in andere fällt. Man falle also
lieber in das erste. Loch ist Schicksal.
Bemerkenswert ist dass dieser Passus auf mehreren Webseiten fehlt.
Da drängen sich doch Plagiatsvermutungen auf....

Link | Reply
Currently unrated

New Comment

required

required (not published)

optional

required

Recent Posts

Categories

Authors

Archive

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Feeds

RSS / Atom