Was haben Bach und Einstein gemeinsam?

(0 comments)

Wir waren am Wochenende in Gmunden in Oberösterreich. Dort finden jedes Jahr die Kulturwochen statt, die ein ohne weiteres interessantes Programm in netter und zum Teil pittoresker Atmosphäre bieten. So auch dieses Mal. Wir besuchten am Sonntag morgen eine Matineevorstellung im Kloster Traunkirchen zu oben angeführtem Thema.

Der Vortragende Vladimir Chaloupka ist ein Professor für Physik, Musik und internationale Studien an der Universität von Seattle in Washington.

Wir bekamen in einem sehr schönen antiken Ambiente einen exzellenten kurzweiligen und extrem interessanten Vortrag interdisziplinärer Art über die Verknüpfung von Bach, Einstein und Ihrer Stammwissenschaften. Der komplette Vortrag wurde in englisch gehalten, die Foliensätze sind aber bilingual auch in deutsch.

Jeder, der die Möglichkeit hat, diesen Vortrag oder den Vortragenden zu hören, sollte die einmalige Chance nutzen.

Link zum Vortragenden und seinen Folien:

http://www.phys.washington.edu/users/vladi/


Currently unrated

Comments

There are currently no comments

New Comment

required

required (not published)

optional

required

Recent Posts

Categories

Authors

Archive

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Feeds

RSS / Atom